Forte die Marmi im Toskana-Lexikon

Die kleinste Gemeinde in der Provinz Lucca ist die Gemeinde Forte die Marmi. Hier leben auf einer Fläche von 9 km² 8300 Menschen. Die Bevölkerungsdichte ist mit 920 Einwohnern je km² sehr dicht. Die Kleinstadt wird häufig von Touristen in den Sommermonaten besucht, da sie am Ligurischen Meer liegt.

In diesem Artikel wird das Thema Forte die Marmi behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum