Beliebte Artikel

San Gimignano
San Gimignano San Gimignano

Pisa
Pisa Pisa

Bagno a Ripoli
Bagno a Ripoli Bagno a Ripoli

Toskana im Toskana-Lexikon

Die Toskana bietet seinen Besuchern einen abwechslungsreichen Urlaub. Es besteht die Möglichkeit an Traumstränden wie in Cecina sich zu erholen und zugleich eine Vielzahl an kulturellen Städten zu besichtigen. Jede größere Stadt hat schöne Kirchen, Museen und Palazzos zu bieten. Jährlich reisen Millionen von Touristen in die Städte Florenz, Pisa und San Gimignano. Florenz ist geprägt von vielen Renaissancepalästen, dem Dom, den Uffizien und dem Ponte Veccio. Pisa ist die Stadt die weltweit bekannt ist für den schiefen Turm von Pisa und die Stadt San Gimignano wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe benannt für die mittelalterliche Architektur die die Stadt einfach traumhaft schön wirken lässt. Die Badetouristen fahren meist an die Etruskische Rivera oder nach Elba. Dort befinden sich traumhafte Strände. Auch das Chianti Gebiet und die Maremma im Süden sind sehr beliebt bei den Touristen. In den Weinanbaugebieten besteht die Möglichkeit ausgezeichnete Weine zu probieren und zu kaufen. Viele Weine sind international bekannt und auch sehr beliebt. Die wohl bekanntesten Weine die aus der Toskana stammen, sind der Chianti, der Brunello di Montalcino, der Vino Nobile di Montepulciano und der Sassicaia. Auch das bekannte Olivenöl stammt von der Toskana und ist sehr beliebt. Erwähnenswert ist auch, dass die weltweit größte Rinderrasse der Welt, die Chiania aus der Toskana stammt. Jedoch reisen die meisten Touristen in die Region Toskana aufgrund der wunderschönen Landschaft. Die Toskana zählt zu einer der beliebtesten Region in Italien. Wirtschaftlich gesehen ist die wichtigste Einnahmequelle der Tourismus.

Weitere Reiseführer für Regionen in Italien und anderen Ländern finden Sie hier:

Spanien
Spanien mit den Regionen Andalusien, Kantabrien, Extremadura, Galicien, Katalonien sowie den Inseln Gran Canaria, Ibiza, Lanzarote, Mallorca, El Hierro, Teneriffa und Fuerteventura. Auch die Stadt Barcelona hat ein eigenes Reiseportal.

Italien
Italien mit der sehenswerten Toskana.


Deutschland
Besonders besuchenswert ist die Region Allgäu sowie die Inseln Rügen und Sylt.

Neben Deutschland hat die EU viele interessante Orte zu bieten. Insbesondere die Länder Griechenland (mit Athen), Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich (mit Korsika), Irland, Portugal (mit den Azoren und der Stadt Lissabon) sowie Ungarn und Schweden sowie Wien sind immer eine Reise wert.

Zu den beliebten Urlaubsorten weltweit zählen Dubai, Kroatien, Norwegen, Ägypten, Kanada, Australien, Island, Los Angeles, die Türkei (mit der Türkischen Riviera)sowie Peking, Shanghai sowie die Seychellen.





Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Land: Italien
Hauptstadt: Florenz
Fläche: 22.990,18 km²
Provinzen: 10
Einwohner: ~3.6 Millionen
Dichte: 157 Einwohner/km²